Login
Mission erfüllt

FDI-Technologie jetzt auf dem Markt erhältlich

17. Juni 2015 – Die FDI Cooperation, LLC hat die Entwicklung der FDI (Field Device Integration) Technologie erfolgreich abgeschlossen. Die Spezifikation und die erste Version der Entwicklungswerkzeuge...
 [weiter]
Strömungsvisualisierung in sensiblen Bereichen

Schritt für Schritt zum Erkenntnisgewinn

Strömungsvisualisierungen schaffen massiven Mehrwert. Optima Pharma baut in diesem Bereich über ein EU-Projekt Kompetenzen auf und bietet Engineering-Leistungen an. Erste Kunden- und interne Projekte bestätigen...
 [weiter]
Kompetenz in Linie

Elf auf einen Streich

Wenn die Achema am 15. Juni wieder ihre Pforten öffnet, dreht sich in den Frankfurter Messehallen fünf Tage lang alles um Neuheiten für Prozess- und chemische Technik, Pharma und Biotechnologie. Unter...
 [weiter]

Expertentalks auf der Achema 2015

Auf der Achema 2015 in Frankfurt unterhielt sich der stellvertretende Chefredakteur der Zeitschrift cav chemie anlagen verfahren, Lukas Lehmann mit Experten aus der Branche.
Die Achema-Videos finden Sie hier.


Das Top-Produkt des Jahres 2014 steht fest

Die Wahl zum "Top-Produkt des Jahres 2014" ist abgeschlossen. Von November 2014 bis zum 6. Februar 2015 konnten Sie Ihren Kandidaten unterstützen. Ganz klar in Führung gingen in diesem Jahr der Dichtungswerkstoff der Firma Dyneon, gefolgt von der Jessberger-Exzenterschneckenpumpe. Der Kampf um den dritten Platz war sehr eng. Der Sprung aufs Treppchen gelang schließlich dem Atex-zertifizierten Windows-Tablet von Panasonic.

Direkt zu den Siegerprodukten


- Anzeige -
Top-Produkt des Monats

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unserer attraktiven Preise!

Was müssen Sie tun? Einfach den Monatskandidaten küren, Name und E-Mail-Adresse eingeben und bei der Verlosung mitmachen.

Jetzt Top-Produkt des Monats wählen

Pharmaproduktion nach dem Bio-on-Demand-Konzept

Flexibel produzieren

Für viele Unternehmen ändern sich die Produktportfolios von wenigen Produkten in großen Mengen zu vielen Produkten in sehr viel kleineren Mengen. Daher steigt der Bedarf an flexiblen und skalierbaren Produktionsanlagen....
 [weiter]
Dosiereinheiten für die Verarbeitung flüssiger Vitamine

Flüssigkeiten in Stickpacks tropffrei abfüllen

Seit 2013 sind im Werk von Technikon Laboratories in Johannesburg peristaltische Abfülllösungen von Flexicon Liquid Filling im Einsatz. Inzwischen arbeiten dort vier Dosiereinheiten der Ausführung PD12l...
 [weiter]
- Anzeige -

Laborreaktorsysteme und Automatisierung

Der Hitec-Zang-Katalog „Excellence in Lab Scale Technology" präsentiert mit über 1000 Produkten auf ca. 400 Seiten Automatisierung, schlüsselfertige Batch- und Konti-Reaktorsysteme, Instrumentierung,...
 [weiter]


Logistikbereich gestärkt

08.06.2015 - Der auf Cool-Chain-Lösungen spezialisierte Logistikbereich der Pharmaserv GmbH & Co. KG stellt sich mit einer eigenen Marke den steigenden Anforderungen der Biotech- und Pharma-Branche. Hierzu...
 [weiter]
Weitere Artikel|zu Nachrichten


© Visual Concepts - Fotolia


Verordnung veröffentlicht

Der Artikel 47 der Direktive 2001/83/EG fordert, dass die EU-Kommission Grundsätze und Leitlinien der guten Herstellungspraxis für Arzneimittel und Wirkstoffe erlässt. Für Letztere soll dies in Form...
 [weiter]
Weitere Artikel
- Anzeige -

Trockenlauffähiges Magnetrührwerk

Zeta hat die BMR-Modellreihe – BMR steht für Boden-Magnet-Rührwerk – ergänzt um eine Modellreihe mit sehr guter Trockenlaufeigenschaft, die BMRT. Seit kurzer Zeit sind Magnetwerkstoffe verfügbar, die...
 [weiter]
Weitere Artikel|Zu Produktion

Robotertechnologie für den Sterilbereich

Bei der Magazinierung von bereits abgefüllten und verschlossenen Vials erleichtert die Robotertechnologie von Groninger die sichere und schnelle Sortierung der Vials in Trays oder Magazine sowie die Weiterverarbeitung...
 [weiter]
Weitere Artikel|Zu Verpackung
Management & Dienstleistung

MES-Lösung mit Produktionskontrollen

In der Lifesciences-Industrie sind IPC-Prüfungen von zentraler Bedeutung. Bei manuell durchgeführten IPC-Prüfungen besteht ein erhöhtes Risiko der Fehleingabe. Drittsysteme lassen sich nur schwer lückenlos...
 [weiter]

Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe